Massage

Massage

Klassisch
Bei der klassischen
Massage werden Dehnungs-, Zug- und Druckreize auf die Haut, das Bindegewebe und die Muskulatur ausgeübt und so Verspannungen und Verhärtungen in der Muskulatur gelöst. Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus bis hin zur Psyche.

Querfriktion nach Cyriax
Mit dieser Spezialmassage werden gezielt entzündliche Zustände an Muskel-Sehnenübergängen und Sehnen-Knochenübergängen wie zum Beispiel Achillessehnenreizungen, Bänderdehnungen oder Tennisellenbogen behandelt. Bitte beachten Sie, dass diese Therapieform einer speziellen Aus- bzw. Weiterbildung bedarf und nicht von jeder Praxis abgegeben werden kann.

Fußreflexzonenmassage
Die Fußreflexzonenmassage ist eine gezielte Druckbehandlung bestimmter Bereiche des Fußes, bei der über die Reflexwege die inneren Organe und eventuelle Störungen ihrer Funktion beeinflusst werden können. Darüber hinaus steigert die Fußreflexzonenmassage die Durchblutung, stimuliert
das Immunsystem und die Selbstheilungskräfte und wirkt sich entspannend auf Geist und Seele aus.