Schmerztherapie

Schmerztherapie
Neben Claus Melzers Fortbildungstätigkeit im Bereich manuelle Therapie, Wirbelsäulenrehabilitation und den Fachfortbildungen zu den Themen Kopfschmerz, Migräne, Schwindel und Tinnitus arbeiten wir bei Schmerzpatienten eng mit der Schmerzkonferenz Hamburg zusammen. Die Schmerzkonferenz trifft sich regelmäßig und versucht dabei interdisziplinär (Schmerzärzte, Neurologen, Physiotherapeuten usw.) herauszuarbeiten wie Patienten optimal zu versorgen sind.

Damit wir Ihnen schnell und gezielt helfen können, empfehlen wir Ihnen, sich deren Schmerzkalender und Bewegungstagebücher herunter zu laden und diese vor Therapiebeginn auszufüllen. So erfahren Sie und wir mehr über Ihre Beschwerden, was zur Befundung bzw. Anamneseerstellung hilfreich ist.

Kopfschmerzfragebogen
Dieser Fragebogen erleichtert es Ihnen auf gezielte Fragen die Merkmale Ihrer Schmerzerkrankung zu erinnern und anzugeben.

Kopfschmerzkalender
Mit diesem Kalender können Sie Ihre Kopfschmerzen über einen längeren Zeitraum beobachten und so deren Art und Stärke beurteilen. Dies ist Voraussetzung für eine exakte und schnelle Diagnostik.

Triptanschwelle
Die Triptanschwelle hilft Ihnen bei der Entscheidung zu welchem Zeitpunkt die Einnahme eines Triptans sinnvoll ist.

Mit freundlicher Zusammenarbeit und Einverständnis zur Nutzung durch Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Hartmut Göbel, Schmerzklinik Kiel. Sollten Sie Fragen dazu haben, helfen wir Ihnen gern unter 040 45 77 11 oder clausmelzer@t-online.de weiter. Vielen Dank für Ihre Mithilfe.